skip to Main Content
+49 (0) 6192 9519045 info(at)kuzinski-consulting.de
Change

Change

Was erfolgreiches Management heute ausmacht: fit zu sein für die Digitale Welt mit der richtigen Einstellung. So können Veränderungen aktiv gestaltet werden.

Change im Digitalen Zeitalter: So bleiben Sie am Ball, wenn sich Technologien, Werte und Kundenanforderungen dramatisch verändern.

Das Mindset, also die persönliche Einstellung, ist im Digitalen Zeitalter wichtiger denn je. Ich nenne es konkret das „Digital Mindset“, das sich durch die passende Einstellung zu neuen Technologien und Formen der Kollaboration auszeichnet. Eigenverantwortliches Handeln und Kreativität werden gestärkt, die Fokussierung bekommt eine neue Bedeutung.
Change-Projekte entwickeln sich immer schnell und komplex. Um so wichtiger ist für Sie, die Dynamiken auf Prozess- und Organisationsebene wie auch die dabei entstehenden Emotionen zu verstehen. Diese Kräfte wirken auf alle involvierten Parteien. Nur, wenn Sie sich persönlich weiterentwickeln, können Sie mit den Veränderungen Ihrer Umwelt Schritt halten, Neues erreichen oder sich von alten Blockaden befreien – ganz gleich, in welchem Kontext.

So unterstütze ich Sie.

Gemeinsam nutzen wir zentrale Erkenntnisse der Neurowissenschaften und neueste Ansätze zur Gestaltung von Veränderung für Ihre betriebliche Praxis oder Ihre persönliche Entwicklung – entweder durch individuelle Workshops mit Ihrem Team, den Personen, die an Change-Prozessen beteiligt sind, oder in Einzelcoachings.

Die Ergebnisse:

  • Klarheit im Kopf und höhere Empathie
  • guter Umgang mit Stress und Belastungen
  • persönlich passende Prioritäten und Arbeitsstruktur
  • Problemlösung in Change-Projekten
  • Zeitgewinn und höhere Effizienz
  • ein Team, das an einem Strang zieht
Leadership

Leadership

Leadership bedeutet heute: den eigenen Führungsstil und den des Teams entwickeln und dabei motivierend und im Einklang mit den Werten des Unternehmens zu bleiben.

Führung neu denken: So erreichen Sie Wirksamkeit in Hierarchien, Netzwerken und komplexen Organisationen.

Es gibt zwei klassische Gründe, warum sich Menschen mit dem Thema Führung und Führungsentwicklung beschäftigen:

  • Sie haben bisher kaum Führungserfahrung, denn sie befinden sich in einer ersten oder veränderten Führungsfunktion, z. B. als Gründer oder weil sie befördert wurden.
  • Das bisherige Instrumentarium und der bisherige Führungsstil sind nicht mehr zeitgemäß. Es entstehen Probleme, die die Organisation behindern und den Geschäftserfolg gefährden.

Von den Auswirkungen der Digitalisierung sind viele Institutionen und Personen betroffen – quer über alle Wirtschaftsbereiche. Allerdings unterscheiden sich die Effekte bei öffentlichen Institutionen, einem kleinen oder mittleren Handwerksbetrieb, einem internationalen Konzern oder ein Start-up stark.

So unterstütze ich Sie:

Ich analysiere, wo Sie stehen und was Sie erreichen wollen. Gemeinsam definieren wir neben den Zielen auch die Methoden, wie zum Beispiel maßgeschneiderte Workshops und individuelle Coachings.

Gemeinsam arbeiten wir genau an den Punkten, die für die Erreichung Ihrer Ziele und die Unterstützung Ihrer Visionen wichtig und erfolgskritisch sind. Dabei nutze ich wissenschaftlich erforschte und in der Praxis erprobte Methoden, um den Erfolg der Umsetzung zu sichern. Die Neurowissenschaften und daraus abgeleitete Tools erweisen sich dabei als sehr wertvoll.

Die Ergebnisse:

  • motivierte und zufriedene Mitarbeiter
  • funktionierende Partnerschaften und Netzwerke
  • ein einheitliches und zukunftsorientiertes Führungskonzept
  • Nutzung des vollen Potenzials der Organisation.
Kommunikation

Kommunikation

Das wichtigste Handwerkszeug des Managers: gewinnende Kommunikation sowie die richtigen Tools für Effizienz und Innovation.

Business-Kommunikation im Digitalen Zeitalter: So kommunizieren Sie besser, als nur „mal darüber reden“ …

Entscheidend für den geschäftlichen Erfolg sind klare Kommunikation und eine sichere Präsentation – gerade, wenn es um die Selbstdarstellung geht, oder darum, schwierige Gesprächssituationen wie z. B. Feedback-, Kritik- oder Trennungsgespräche zu meistern. Doch auch erfolgreiches Verhandeln will gelernt sein, oder die Gesprächsführung unter (emotionalem) Druck. Nicht ganz leicht ist für viele Menschen, sich in Meetings passend zu Wort zu melden oder mit klaren Argumenten Geschäftspartner, Kollegen und Mitarbeiter zu überzeugen. Hier sind kreative Ideen und Strategien gefragt.

Viele denken, das erfordere Talent. Ja, Talent hilft. Aber kein Meister ist je vom Himmel gefallen, wir alle können diese Fähigkeiten kontinuierlich weiterentwickeln und uns verbessern. Die gute Nachricht: Es gibt eine Reihe von Hilfsmitteln, die sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet sind.

So unterstütze ich Sie:

Ich entwickle speziell auf Sie und Ihren Bedarf zugeschnittene Trainings- oder Coachingangebote für Gruppen oder Einzelpersonen.

Die Ergebnisse:

  • souveräne, wirksame Darstellung von Person und Inhalten
  • überzeugende und gewinnende Eigendarstellung
  • zielgerichtete Entfaltung der persönlichen Kreativität

Bildrechte: fotolia.com Urheber: ValentinValkov

Back To Top